StartseiteAktuelles aus der EUREGIO-KLINIKPräventionskampagne „Herzenssache Lebenszeit“

Aktuelles

Präventionskampagne „Herzenssache Lebenszeit“

Am Dienstag, dem 29.08.2017 findet auf dem Gelände der EUREGIO-KLINIK ein Aktionstag im Rahmen der Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“ statt. Hier erhalten Sie zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr kostenlose Informationen und Beratung zu den Themen Schlaganfall und Diabetes.

Alle 6 Sekunden stirbt ein Mensch an Diabetes und seinen Folgen. Etwa alle 10 Minuten ereignet sich ein neuer Schlaganfall aufgrund von Diabetes. Um über die Ursachen, Risikofaktoren und Vorsorgeoptionen von Schlaganfall und Diabetes aufzuklären, geht die ins Leben gerufene bundesweite Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ in die nächste Runde: Ein roter Doppeldeckerinfobus tourt durch Deutschland und macht in über 80 Städten halt. Vor Ort haben Interessierte die Möglichkeit, ihr persönliches Risiko testen und sich von Fachärzten beraten zu lassen. Unterstützt wird die Initiative von nationalen Verbänden und Stiftungen sowie regionalen Kliniken und Ärztenetzwerken, lokalen Selbsthilfegruppen und Krankenkassen.
Sie finden den roten Doppeldeckerbus am Aktionstag direkt vor der EUREGIO-KLINIK. Dort erwartet Sie ein Expertenteam z. B. zur Blutdruck-/Blutzucker- und Cholesterinbestimmung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihr Schlaganfall- bzw. Diabestes-Risiko testen zu lassen.

veröffentlicht am: 10. August 2017

Zurück

Ansprechpartner

Oberarzt
Dr. med. Stefan von Kegler

Facharzt für Neurologie, Stroke Unit
Station 12

Telefon: +49 (0) 59 21-84-27 72

neurologie@euregio-klinik.de

Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster