„Menschlich zugewandt und fachlich fundiert ist unser Versprechen an Sie.“

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Konrad Schoppmeyer

Wir betreuen und behandeln Patienten mit akuten und chronischen inneren Erkrankungen. Spezialisiert ist die Klinik auf die Gastroenterologie (Behandlung von Magen-Darm- sowie auf Bauchspeicheldrüsen-, Leber- und Gallenerkrankungen einschließlich onkologischer Erkrankungen) und auf die Pneumologie (Behandlung von Lungen- und atmungsbedingten Erkrankungen einschließlich onkologischer Erkrankungen). Wir verfügen zudem über eine moderne Infektionseinheit, wo Patienten mit verschiedenen Infektionskrankheiten (u. a. COVID-19) versorgt werden können.

Das Spektrum der behandelten Erkrankungen reicht von akuten Infektionserkrankungen (nicht nur Coronavirus-Infektionen) bis zu chronischen Leiden wie dem Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) oder Morbus Crohn, von vorübergehenden Beschwerden wie Sodbrennen bis zu lebensbedrohlichen onkologischen Erkrankungen (Krebserkrankungen) wie Darm- oder Lungenkrebs. Schwerpunkte liegen in der Behandlung gastroenterologischer (Magen-, Darm-, Galle-, Leber- und Bauchspeichel­drüsenerkankungen), pneumologischer (Lungen- und Atemwegserkrankungen), onkologischer (bösartige Erkrankungen) und Infektionserkrankungen. Wir sind spezialisiert in endoskopischer Diagnostik und Therapie (Spiegelungen von Bronchien, Speiseröhre, Magen und Darm und Gallenwegen). Bei vielen Erkrankungen wie Gallensteinen, Polypen, Frühstadien von Krebserkrankungen oder Magen-Darm-Blutungen sind schonende endoskopische Therapien möglich.

Kontakt

Chefarztsekretariat und Anmeldung
Kerstin Borgmann

Tel. +49 (0) 5921 84-2660
Fax +49 (0) 5921 84-1664

E-Mail
innere@euregio-klinik.de

Sprechzeiten

Montags bis freitags
9.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 15.30 Uhr

Privatsprechstunde
Termine nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Gastroenterologie und Hepatologie

Bei Beschwerden im Verdauungstrakt sind Sie in der Klinik für Innere Medizin II/Gastroenterologie bestens aufgehoben. Unsere Spezialisten gewährleisten eine individuelle und detaillierte Diagnostik und Behandlung bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Leber und Gallenwege.

Das kann für Sie von Interesse sein:

Darmbluten (Blut im Stuhl) kann ein früher Hinweis auf Polypen oder Krebserkrankungen sein. Die endoskopische Untersuchung (Spiegelung von Darm und/oder Magen) wird bei uns durch erfahrene Untersucher durchgeführt und durch künstliche Intelligenz unterstützt, um auch versteckte Polypen zu entdecken. Oft können in gleicher Untersuchung Polypen und sogar Frühkarzinome des Magens und Dickdarms abgetragen werden, ohne dass operiert werden muss (Mukosektomie, endoskopische Vollwandresektion).

Bei der Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopische Colitis) stehen wir mit Expertise und Erfahrung zur Seite. Bei wiederkehrenden Bauchschmerzen oder Durchfall sollte an die Diagnose gedacht werden. Sich an jemanden zu wenden, der sich auskennt, kann entscheidend sein. Neben der Diagnostik stehen moderne Therapieverfahren einschließlich Antikörpertherapie zur Verfügung. Selbstverständlich beraten wir auch zum täglichen Umgang mit der Erkrankung.

Erhöhte Leberwerte? Chronische Müdigkeit? Unsere Spezialisten diagnostizieren und behandeln Leber-, Gallen- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen. Wir entfernen Gallensteine endoskopisch aus den Gallenwegen oder legen Stents bei Gallengangsverengung.

Der Mittelpunkt der Abteilung ist die Endoskopie. Pro Jahr werden rund 4.500 Endoskopien (Spiegelungen von Speiseröhre, Magen, Darm und Gallenwegen sowie der Bronchien) durchgeführt, davon über 2.000 endoskopisch-therapeutische Eingriffe. Alle Eingriffe werden auf Wunsch in Sedierung durchgeführt, d.h. der Patient „verschläft“ die Untersuchung, ohne davon etwas zu spüren.

Unsere Leistungen:

  • Magen- und Darmspiegelungen einschließlich Behandlung von Blutungen und Entfernung von Polypen (gut- und bösartige Wucherungen)
  • Behandlung von Hämorrhoiden
  • Endoskopische Tumortherapie mit Bougierungen, Einlegen von Stents, Argon-Beamer-Therapie, Radiofrequenzablation beim Barrett-Syndrom und Gallengangstumoren
  • Spiegelung der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse (ERCP) mit Zertrümmerung von Gallensteinen, Einlegen von Drainagen und anderen Eingriffen
  • Endoskopischer Ultraschall zur differenzierten Tumorgraduierung, gezielten Gewebeentnahme, Diagnostik bei Gallengangsverschlüssen
  • Spiegelungen des Dünndarms mit einem Spezialgerät, dem sogenannten Doppelballon-Enteroskop, oder mit einer Videokapsel (Kapselendoskopie)
  • 24-Stunden Notfalldienst für Magenspiegelungen und Darmspiegelungen zur Notfallbehandlung von Magen-Darm-Blutungen oder Bolus in der Speiseröhre
  • Funktionstests der Verdauungsorgane, z. B. Atemtests bei Verdauungsstörungen, Manometrie und pH-Metrie (Druck- und Säuremessung) bei Sodbrennen und Schluckstörungen
  • Ultraschalldiagnostik sowie ultraschallgestützte Punktionen und Drainagen

Pneumologie

Sind Sie schnell „aus der Puste“, können nicht richtig durchatmen oder leiden unter chronischem Husten? Mit Expertise und auf hohem Standard diagnostizieren wir Lungen- und Atemwegserkrankungen als Grundlage für die weitere Therapie. Das Behandlungsspektrum reicht von der Atmungstherapie über die medikamentöse Therapie bis hin zu Drainagen und Einstellung auf eine (Heim-)beatmung und schließt die Behandlung von Krebserkrankungen der Atemwege und Lunge mit ein.

Diagnosestellung und Behandlung von

  • Asthma
  • COPD
  • Lungenfibrose
  • Sarkoidose
  • Seltene Lungenkrankheiten
  • Abklärung von unklaren Lungenstrukturveränderungen
  • Abklärung bei respiratorischer Insuffizienz (unzureichender Atmung)
  • Lungenkrebs (Diagnosesicherung und Tumorstadienbestimmung bei Tumoren der Lunge und des Rippenfells sowie Metastasen anderer Tumore, Interdisziplinäre Therapie von Lungenkrebs)

Unsere Leistungen

  • Lungenfunktionstestung (Bodyplethysmographie mit Provokation und Spasmolyse-Diagnostik)
  • Spiegelung der Luftröhre und der Bronchien (Bronchoskopie) einschließlich Entnahme bronchoalveolärer Lavage (BAL) und transbronchialer Biopsie
  • Endobronchialer Ultraschall mit mediastinalen Lymphknoten-Biopsien
  • Bronchiale Blutstillung
  • Therapie von Bronchienverengungen bei Tumorkranken
  • Einleitung und Optimierung der nicht-invasiven Heimbeatmung
  • Speicherpulsoxymetrie, Kapnographie und Monitoring der Atemmuskulaturaktivität
  • Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen (Polygraphie)
  • Pleurasonographie und ggf. Biopsie und Punktion von Ergüssen sowie Anlage von Pleura(verweil)drainagen
  • Nachsorge nach Lungentumorresektion

Onkologie

Diagnose Krebs: Vorsorge – Behandlung – Nachsorge

Plötzlich steht die Welt still: Mit einer Krebsdiagnose oder dem Verdacht auf Krebs tauchen Fragen und Ängste auf. Die Diagnose können wir nicht ungeschehen machen. Aber wir können mit unserer Expertise an Ihrer Seite sein.

Wir sorgen für eine effektive und schonende Behandlung von Tumorerkrankungen, die zusammen mit der chirurgischen Abteilung, der Strahlentherapie und Onkologie abgestimmt und durchgeführt wird. Dazu findet wöchentlich in der EUREGIO-KLINIK die Tumorkonferenz statt, wo sich alle behandelnden Experten über die bestmögliche Behandlung austauschen. Auch die jeweiligen Hausärzte sind zur Tumorkonferenz eingeladen.

Unsere Leistungen

  • Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen des Darmes innerhalb unseres Darmkrebszentrums
  • Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen der Lungen und anderer innerer Organe
  • Knochenmarkpunktionen
  • Regelmäßige Tumorkonferenz mit allen Fachärzten, die für eine optimale Behandlung erforderlich sind (Innere Medizin, Onkologie, Chirurgie, Strahlentherapie, Radiologie, Pathologie)
  • Immuntherapien, molekular gezielte Therapien und Chemotherapien
  • Kooperation mit dem MVZ Onko Medical GmbH Nordhorn (Dr. Sauer und Dr. Hutzschenreuter) und der Praxis für Strahlentherapie (Dr. Radmard, Hr. Braun) zur ambulanten Tumortherapie
  • Palliativmedizinische Betreuung von Patienten

Infektiologie

Aspergillus bis Zoster-Infektion: Unsere unerwünschten Mitbewohner

Unser Infektionsbereich arbeitet eng mit dem Infektionsmanagement und einem klinischen Mikrobiologen und Krankenhaushygieniker zusammen. Wir verfügen über eine spezielle Infektionseinheit, wo Patienten mit ansteckenden Erkrankungen optimal betreut werden können und gleichzeitig der Infektionsschutz für andere Patienten gewährleistet ist.

  • Qualifizierte Behandlung von Patienten mit Infektionskrankheiten, z. B. COVID-19, Tuberkulose, Durchfallerkrankungen, Blutvergiftung (Sepsis) u. v. a.
  • Optimierung antiinfektiver Therapiestrategien („Antibiotic Stewardship")
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit u. a. Ultraschalleinheit, Chirurgie, Radiologie
  • Hohe Hygiene- und Therapiestandards (gezielte Schnellteststrategie, optimierte Antibiotikatherapie nach regionaler Resistenzlage, Gütesiegel in Gold für Aktion Saubere Hände)

Ernährung, Stoffwechselerkrankungen und Diabetes

Wir diagnostizieren und behandeln Erkrankungen wie Zöliakie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien, Diabetes mellitus, Gicht, Übergewicht, Mangelernährung und viele andere. Unser Ernährungsteam berät zur geeigneten Ernährung.

  • Diagnostik und Therapie von Mangelernährung und Mangelzuständen (z. B. Vitaminmangel)
  • In Kooperation mit der Klinik für Chirurgie behandeln wir Patienten mit Adipositas (Fettsucht), z. B. durch Einsetzen eines Magenballons
  • Diagnostik, Behandlung und Patienten-Schulung mit Unterstützung von Diabetes-Assistentinnen bei Diabetes mellitus
  • Therapie des Diabetes, diabetischer Komplikationen und des diabetischen Komas
  • Betreuung von Diabetikern beim stationären Aufenthalt im Rahmen anderer Erkrankungen

Ernährungsmedizin

Die Ernährungsmedizin stellt einen wesentlichen Baustein in fast allen Fächern der Medizin dar. In unserer Abteilung für Ernährungsmedizin betreut ein professionelles Team aus Diätassistentin, Ökotrophologin und Ernährungsmedizinern interdisziplinär Patienten im gesamten Haus. Eine Ernährungsberatung bieten wir sowohl stationär wie auch ambulant an.

Weiterlesen

Wir sind für Sie da

Aus welchem Grund auch immer Sie uns aufsuchen, wir stehen Ihnen mit einem hochqualifizierten Team aus Ärztinnen und Ärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Atmungstherapeutin, Physiotherapeuten und Diätassistentinnen zur Seite. Dabei nutzen wir die neuesten Kenntnisse moderner Medizin, um zu Ihrer Genesung beizutragen. Für uns steht die Behandlung des Patienten als ganzer Mensch unbesehen seiner Gebrechen im Mittelpunkt. In Ihrer Genesung unterstützen wir Sie gerne durch ein vielfältiges Angebot mit psychologischer Betreuung, Ernährungsberatung, einer fahrenden Bibliothek oder seelsorglicher Betreuung.

Information.png

Sie benötigen einen ambulanten Termin, z. B. für eine Magen- oder Darmspiegelung?

Grundsätzlich sind einige ambulante Untersuchungen wie beispielsweise Koloskopien in der Klinik möglich. Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem MVZ Gastroenterologie, Postdamm 12. Über das MVZ sind weitere ambulante Terminabsprachen möglich.

Nutzen Sie bei Bedarf gerne auch das Online-Formular (s. unten), sodass wir prüfen können, wo eine Terminvereinbarung stattfindet.

MVZ Gastroenterologie

Patienteninfos

Was muss ich mitbringen?

Checkliste

Bitte bringen Sie bei ambulanter Vorstellung folgende Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein
  • Versichertenkarte
  • Aktuellen Medikationsplan vom Hausarzt
  • Aktuelle Laborwerte und Befunde relevanter Untersuchungen vom Hausarzt

Informationen

Hier können Sie unsere Merkblätter zur Vorbereitung auf eine Koloskopie (Darmspiegelung) downloaden:

Leitungsteam

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Konrad Schoppmeyer

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastro­­enterologie, Zusatz­­bezeichnung Medizinische Tumortherapie

Ernährungsmediziner DGEM/DAEM, Hepatologe DGVS

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Konrad Schoppmeyer

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastro­­enterologie, Zusatz­­bezeichnung Medizinische Tumortherapie

Ernährungsmediziner DGEM/DAEM, Hepatologe DGVS

Peter Novák

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Hepatologe

Leitender Oberarzt Peter Novák

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Hepatologe

Oberarzt Dr. med. Andre Meier

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastro­enterologie, Rettungsmedizin

Oberarzt Dr. med. Andre Meier

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastro­enterologie, Rettungsmedizin

Oberärztin Priv.-Doz. Dr. med. Friederike Cordes

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie, Zusatzbezeichnung Infektiologie

Oberärztin Priv.-Doz. Dr. med. Friederike Cordes

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie, Zusatzbezeichnung Infektiologie

Oberarzt Mohamed Elmahdy

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

Oberarzt Mohamed Elmahdy

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

Funktionsoberarzt Hamdi Alfarra

Facharzt für Innere Medizin

Oberarzt Hamdi Alfarra

Facharzt für Innere Medizin

Agota Szunyogh Fachärztin Innere Medizin

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

Oberärztin Agota Szunyogh

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

Oberärztin Kornelia Lindner

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie

Oberärztin Dr. Kornelia Lindner

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie

Pfleg. Leiterin Tanja Reinink

Station 11

Stationsleitung Tanja Reinink

Station 11

Laura Krawetzke Teamleitung St. 11

Station 11

Teamleitung Laura Krawetzke

Station 11

Pflegerische Leiterin Mareike ten Brink

Station 12

Stationsleitung Mareike ten Brink

Station 12

Dennis Kröner Teamleitung St. 12

Station 12

Teamleitung Dennis Kröner

Station 12

Gastroenterologie-ansprechpartner-ottink.jpg
Leiterin Funktionsdienst Endoskopie Katja Ottink
Atmungstherapeutin Susanne Scharf
Atmungstherapeutin Susanne Scharf

Termin online anfragen

Datei zum Hochladen hier ablegen.

maximal 2 MB

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Terminanfrage durch die EUREGIO-KLINIK genutzt. Rechtsgrundlage ist dabei Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung gemäß Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Daten werden nach Wegfall des Zwecks gelöscht, sofern aus weiteren Vorgängen im Rahmen der Kommunikation keine längeren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder andere Gründe relevant sind. Eine Weitergaben an Dritte erfolgt nicht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
weiterbildung.svg
Für Ärzte

WEITERBILDUNGSERMÄCHTIGUNG

in der Klinik für Innere Medizin II

Mehr erfahren

EUREGIO-KLINIK
Albert-Schweitzer-Str. 10
48527 Nordhorn

info@euregio-klinik.de
T +49 (0) 5921 84-0